Archiv des Autors: parcelpanic

Über parcelpanic

"life is a journey – not a destination"

Sterben für die Hoffnung auf ein Leben mit Zukunft

Vom zynischen Umgang mit dem Schicksal der Flüchtlinge es sind nicht nur ver(w)irrte rechte oder anhänger von seelenfängervereinigungen wie Pe-irgendwas, NPD, AFD oder wie sie alle heissen mögen, die für ein falsches bild in der „mitte der bevölkerung“ sorgen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wenn schon falsch, dann richtig!

Allergikerhinweis: Könnte Spuren von Ironie, Satire und/oder/schlimmstenfalls Zynismus enthalten, wenn Sie nicht sicher sind ist es Kunst! +-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+ Drängeln ist was für Dumme… die sommerzeit rückt an und damit der geballte reiseverkehr. hier ein kleiner tipp, wenn es mal wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Volksverarschung?

„Es hat zu keiner Zeit eine Gefährdung für die Bevölkerung bestanden“ wenn man diesen satz liest oder im radio hört, wenn mal wieder in der umgebung eine firma in flammen aufgeht, ein giftstofflager leckt oder ein unfall geschehen ist, tut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltag, Duisburg, Klüngel, Medien, Polizei | Kommentar hinterlassen

Läuft!

Eine Leine hat zwei Enden… und die mit dem Halsband ist meist weniger problematisch. für alle menschen, die keine hunde in in ihrem haushalt haben (also auch „gebrauchshunde“ eigner) muss hier ein wenig weiter ausgeholt werden… sorry. eben diesen menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Gefühlslegasthenie

Wenn Leere schon ein Gefühl ist… bald ist das jahr schon wieder zur hälfte rum, etwa wie die frage nach dem halbvollen oder halbleeren glas. noch einmal die strecke gehechelt und wir stehen schon wieder vorm jahreswechsel – mit den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alltag, Duisburg, FIFA, Internet, Klüngel, Kultur, Leute, Politik, Problemviertel, Umwelt, update | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sendepause

Tschüss liebes www! die kommenden drei wochen sind eine absage an das www, es ist zeit für urlaub ohne den ganzem alltags-schnickschnack. wer nun an einen durchgeplanten xy-reiseprofiholiday denkt liegt voll daneben: der weg wird das ziel sein und minimalismus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

01. Mai / Tag der Arbeit

Jeder Minderheit ihren Tag! da ist er wieder, der „Tag der Arbeit“. gewerkschaften und andere vorgeblich links angehauchte gruppierungen feiern quasi sich und den untergang der idee, körperliche arbeit wäre auch etwas wert. der alte Bismark würde sich angesichts all … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Nonsens des Tages

wer regelmässig im internet unterwegs ist, wundert sich manchmal schon über den einen oder anderen gequirlten mist. hier ein fundstück, bei dem es sich empfiehlt schon prophylaktisch etwas gegen nackenschmerzen zu nehmen, weil man aus dem kopfschütteln nicht heraus kommt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wenn einer eine Reise tut…

offenbar fliegt der Duisburger Hafenchef Erich Staake nicht nur gern, viel und lange sondern auch aus China. oder besser: es macht den anschein, als wäre er dort nicht ins land gekommen. sollte an der story etwas dran sein, ist er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

„Offener Brief“ an Kurt Krieger bzgl. Marientor-Carree

lieber „Baustellen Kurt“, bitte lassen Sie sich die erneute chance der Stadt Duisburg in person des (un)Rats mal wieder so richtig den stinkefinger zu zeigen nicht entgehen. mit dem auf eis liegenden projekt des „alten Güterbahnhof“ (aka Neue Freiheit) beweisen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen