Nur noch sieben Mal frühstücken,

… dann kann es mit dem Jüngsten Gericht glücken!

ich hatte eigentlich erwartet, man könne per SMS (50 cent DT, mobil ggf. abweichend) noch darüber abstimmen, ob oder ob nun doch nicht.

last view every day / foto: parcelpanic

last view every day / foto: parcelpanic

übrigens, zum ausprobieren: menschen, denen man vorm 22. nicht wieder begegnet, kann man ruhigen gewissens auf die 08/15 floskel „man sieht sich!“ ruhigen gewissens ein „ja, drüben, wo immer das auch ist.“ entgegnen.

zum kommenden Samstag lohnt es fast auch nicht mehr einen lottoschein zu spielen. bis das geld überwiesen ist, könnte das experiment blauer planet abgeschlossen sein. wie man urzeitkrebsen eine zeit lang zusieht eben… ebenso ist von dem kauf von Frühjahrsbekleidung, Kalendern/Terminplanern für 2013, Dauerkarten für die kommenden Saison, dicken Büchern oder Staffel-DVD`s wenig zu halten. oder Fortsetzungsgeschichten…

ein schwacher trost für alle, die garnicht so traurig sind, wenn sich die erde ein letztes mal am stück gedreht hat, z.b. weil sie die hölle bereits auf erden hatten: es kann nur besser werden!

 

p.s.: ich darf nicht vergessen das akkuladegerät in die weltuntergangstasche zu packen… ohne musik geh ich „da drüben“ kaputt! (-;

Advertisements

Über parcelpanic

"life is a journey – not a destination"
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, alltag, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Internet, Klüngel, Kultur, Kunst, Leute, Satire, Umwelt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

hinterlasse einen kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s