Amis, … mehr muss man da nicht sagen …

denkbonus

Trotz Wiederwahl wird es allmählich eng für Obama. Einflussreiche amerikanische Extremisten planen offenbar, die derzeitige Regierung durch Enthauptung zu beseitigen. Neben dem Präsidenten sollen auch der Vizepräsident, der Staatssekretär, der Verteidigungsministers und weiterere wichtige Personen durch Ermordung ausgeschaltet werden

Morddrohungen gegen Obama sind nichts neues. Erst im August dieses Jahres waren in Georgia vier US- Soldaten festgenommen worden, weil sie einen Mordanschlag auf Obama nebst Staatsstreich geplant hatten. Doch dies sind Lappalien verglichen mit dem, was nun aus einflussreichen Kreisen in den Staaten an die Öffentlichkeit gesickert ist. Eine Gruppe einflussreicher Finanziers aus Rüstungsindustrie, US- Militär und Regierungsexekutive plant gemeinsam mit amerikanischen Extremisten die gewaltsame Beseitigung der amtierenden amerikanischen Führungsspitze. Der Plan sieht dabei offenbar vor, die Ressourcen großer privater Rüstungsunternehmen sowie deren Sondereinsatz- und Nachrichtenpersonal zu nutzen, um den blutigen Umsturz in die Tat umzusetzen. Auch die Ermordung des US- Botschafters in Benghazi Chris Stephens soll von dieser Gruppe…

Ursprünglichen Post anzeigen 807 weitere Wörter

Advertisements

Über parcelpanic

"life is a journey – not a destination"
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu

  1. palavan schreibt:

    interessanter text 😀

hinterlasse einen kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s