Bombenstimmung – Warten auf den Big-Bäng

mit der zeit gewöhnt man sich an fast alles, auch an Blindgänger. eben jenen waffenschrott, den man dem anschein nur nach besser hier in die erde rammte, als es am ursprungsort teuer zu entsorgen… wie man mit solchen waffen einen weltkrieg gewinnen kann, für mich unbegreifbar.

Oberbürgermeister Karl Lehr Brücke / foto: parcelpanic

der Dienstag war für Duisburg in mindestens zweierlei hinsicht nicht eben ein guter. wollte man eigentlich eine zehnzentnerbombe (500kg) durch detonation „unschädlich“ machen, hatte man auch mit einem grossbrand in einer Grundschule nahe der Pauluskirche zu kämpfen. dies verzögerte die kontrollierte sprengung und die eingeleiteten sperrungen immens. bis dato -weswegen ich noch bei jedem türen knallen zusammen fahre…

ich hatte von dem blindgänger leider erst gegen 16:30 uhr erfahren, als ich endlich daheim angekommen war. nur um deswegen gleich wieder durchzustarten. die lage unmittelbar an der A40 und der sperrbezirk / sicherheitsradius verhiessen nicht eben eine gute sicht auf die dinge – noch davon ausgehend, sowieso zu spät vor ort zu sein. wenn man es dann doch in den NoGoBereich schafft, aber irgendwie das gefühl hat, die initialzündundende bestimmung möge sich nicht erfüllen… kehrt man auch mal wieder in den nicht-gesperrten bereich. um niemand geringerem als dem guten Ralf G. in die arme zu laufen. danke für die aufklärung, btw!   (-;

Verkehrskollaps im Frühstadium / foto: parcelpanic

ich habe mir dann die freude gemacht, dem sich stauenden chaos entgegend gehend zu zusehen. sehr eindrucksvoll, wie schnell aus eben noch halbwegs flüssigem stop & go ein stillstand wachsendem ausmass werden kann. wobei die grandiose verkehrsführung z.b. über den Kiffward nach der ableitung Meiderich von der A59 schon als eine art meistersück zu sehen ist… über stunden.

bisher haben sich leider weder zumindest annähernd auch nur ein halbwegs seriöser, noch ein auf ungezeugte nachkommen Muttis-gestützte unternehmer / gesellschafter oder gar ernstnehmbarer Unternehmer gefunden, der/die/das ein mobil mit verarbeitungs- und sendemöglichkeiten zur verfügung stell(t)en… der lange rede wirrer sinn:  ich wäre sonst glatt noch mal raus gefahren!

so bleibt einem nichts, als auf die inneren stimmen zu hören. ja, wir gehen konform, wenn wir feststellen, es sollte beim zuhören bleiben…

„still und starr ruht der verkehr,
hin oder her bewegt sich nichts mehr.
freue Dich, der blindgänger rumst bald,
dann ist Dir auch nicht mehr kalt!“

(melodie: still und starr ruht der see...) unterlegt mit dem summen der ewigen schleife der TetrisMelodie. wer sich da dann auch gefühlsmässig an den Weihnachtsmarkt erinnert fühlt – *Gauk-mässige-high-five*

Bevorzuge Farbe: Blau / foto: parcelpanic

ich möchte mich an dieser stelle entgegen meinen gewohnheiten auch mal für einen hinweis bedanken, der mich davor bewahrt hat, sinnlos stunden in der kälte meinen kleinen hintern abzufrieren – in dem fall ein „Danke“ an Ralf „ein anruf genügt“ Gilles. THX mate!

ich gebe gerne zu lernresistent zu sein gegenüber dingen, die man nicht tun sollte. ich mache kein geheimnis daraus, vorgegebene freiräume auch ausloten zu „müssen“. ich kann in den meisten fällen aber auch erkennen, wenn der spaß vorbei ist. man muss Einsatzkräfte nicht für sein vermeindliches foto des lebens einbinden, die an anderer stelle vielleicht wirklich gebraucht werden.

in dem sinne: Glück Auf!

p.s.: gegen 22:18 uhr wurde der blindgänger für ortsteile wie Meiderich eher unauffällig kontrolliert zur detonation gebracht. importware…

Advertisements

Über parcelpanic

"life is a journey – not a destination"
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, alltag, Duisburg, Fotos, Gedichte, Internet, Klüngel, Kultur, Kunst, Politik, Umwelt, Verkehr abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bombenstimmung – Warten auf den Big-Bäng

  1. Pingback: Umleitung – Presseschau vom 28.11.2012 » xtranews - das Newsportal aus Duisburg » Duisburg, Presseschau, Umleitung

hinterlasse einen kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s