genial einfach oder einfach genial…

denkbonus

Nachdem nun heraus ist, dass der Castor in diesem Jahr nicht fahren wird, sitzen die Wendländer zu Hause herum und wissen so recht nichts anzufangen mit ihrer vielen Zeit. Da wäre es sicherlich hilfreich, das Ganze mal etwas anzuschieben, beispielsweise selbst ein eigenes, kleines AKW zu bauen, um wieder etwas Bewegung in die Angelegenheit zu bringen

Satire – es wäre nicht das erste mal, dass sich jemand sein eigenes Privat- AKW zusammenfrickelt. So hat erst zu Beginn letzten Jahres ein 31jähriger Mann aus dem schwedischen Küstenort Ängelholm in seiner Küche ein AKW im Miniformat gebaut. ”Es gibt doch auch Leute, die eine Photovoltaikanlage auf dem Dach besitzen um sich mit Strom zu versorgen“ so der Bastler – und weiter: “Ich wollte nur mal probieren ob es überhaupt klappen würde.“ Das radioaktive Material besorgte er sich aus Rauchmeldern. Darin befindet sich entweder Americium-241 oder Radium-226. Dabei kann das Material bei Geräten…

Ursprünglichen Post anzeigen 272 weitere Wörter

Advertisements

Über parcelpanic

"life is a journey – not a destination"
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

hinterlasse einen kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s