Kriegsberichterstattung

Einschlägigen Zeitungsberichten zufolge haben am vergangenen Freitag  offenbar KSK (Kommando Spezialkräfte der Bundeswehr)
Mullah Abdul Rahman nahe der Ortschaft Ghundai Kalaiin in der Provinz Kundus / Afghanistan festgenommen.
Damit dürften man ein weiteres mal dazu beigetragen haben, den Terror auch endlich nach Deutschland zu holen. Na dann ...
Glückwunsch & gutes Gelingen!
 

der Taliban VerFührer soll u.a. 2009 die entführung von zwei tanklastern angeordnet haben. diese wurden damals auf anordnung der Bundeswehr bombardiert, mit dem „erfolg“ eines immensen zivilistenschaden [HIER]. anfangs stritt man sogar noch ab, es könnten überhaupt zivilisten zu schaden gekommen sein. Duisburger wird es gewundert haben, Verteidigungsminister Franz Josef Jung habe dafür seinen Hut nehmen müssen. ohne gerichtlich nachgewiesene verantwortung!

was macht die Bundeswehr da eigentlich fern ab der Heimat?

[…] Die Internationale Schutztruppe in Afghanistan, ISAF, unterstützt die afghanische Regierung dabei, ihre Bevölkerung zu schützen und Wiederaufbau und Entwicklung des Landes zu ermöglichen. […] [1]

schein und sein, die andere realität findet sich z.t. in den medien und dem internet.

aber, was wird das? für daheim den umgang mit aufständischen üben? krieg spielen ohne auftrag? das, was man dem Bürger verkaufen will, was da unten gemacht wird, klingt nach humanitären, brunnenbauenden Samaritajobs. Frieden und Demokratie bringen – egal ob die das wollen, wenn es sein muss.

wie weit sind die also noch von dem weg, was sich die Amis so alles geleistet haben? wir erinnern uns an die appetitlichen bilder der GI´s, privaten Söldnertruppen und den Irakis [HIER]? an waterboarding als genehmigte verhörmethode und illegales überstellen von menschen in bekannte folterstaaten? mischen „wir“ da auch schon kräftig mit?

wenn also nächstens die jungs mit den sprengstoffgürteln vor der tür stehen, haben zwar die, die schon immer terrorpanik verbreitet und sog. antiterrorpolitik vorangetrieben haben – vorwiegend um dem gläsernen Bürger ein wenig näher zukommen – recht behalten. das verwundert aber nur, wenn man das vorspiel ausser acht lässt. eben jene humanitären aktionen, bei denen dutzende zivilisten ihr leben lassen müssen. mir wäre es egal, was die leute in meinem land wollen, wenn die meine verwandschaft beim spritklauen mit einem bombenhagel eindecken…

Deutschland befindet sich defacto im krieg. noch zählt Afghanistan zwar nicht zu €uropa, auch wenn es das schon wegen der bodenschätze sollte, mir kommt da aber so eine idee mit Österreich… bevor wir allerdings wieder abgeschwiffen wurden, lieber erst mal an der einen front weiter.

ein mann, sein hauptquartier in einem erdloch, ein bild das vom OberTaliban Bin Laden mal um die welt ging. auf der einen seite sollen die typen kaum in der lage sein, einen baumschulabschluss abzulegen, auf der anderen seite umgehen sie ausgeklügelte sicherheitssysteme und fliegen JumboJets. logisch, ist teil der tarnung! was meinen Sie, warum ich mich noch dümmer stelle, als ich aussehen kann? so ein typ und ein land, gerne als hinterwäldlerische nation dargestellt zwingt die Verunsicherten Statisten Amerikas in die knie? da hätte ich den herren weltpolizei aber ein wenig mehr zugetraut. aber wer schon Österreicher zum Gouverneur von Kalifornien wählt, fällt auch unter den verdacht mit der kneifzange und dem reissverschluss…

ich liebe diese ruhe / foto: parcelpanic

und Deutschland mischt munter mit, immer hart am speichelfluss des AlphaTiers. oder mit der nase am enddarm. so ist das, wenn man anderen hinterher läuft, da sieht man nichts anderes als … ähm … Sie wissen schon. eines der zugkräftigsten argumente für mich, lieber eigene wege zu trampeln, als hinter anderen her.

für mich wäre ein wirklich humanitärer einsatz, der immer dann nötig wird, wenn die Amis mal wieder irgendwo die Demokratie bringen, aber sich eigentlich den zugriff auf bodenschätze sichern wollen, völlig normal. die amis haben das hier ja auch gemacht, als sie Deutschland von sich selbst befreit haben. danach sind sie „schlauer“ geworden. und da soll noch mal einer sagen, die würden nichts lernen. leider ist das, was unsere „jungs“ da im ausland treiben so humanitär, wie die Amis auf das wohl der bevölkerung bedacht sind. ein gepanzertes fahrzeug, ein panzer oder ein kampfjet ist und bleibt ein solches, auch wenn es „Frieden“ bringt. erklären Sie jemandem, der sich aus einer ungerecht wirkenden Dikta-tie in eine für ihn ebenso wirkende Demokra-tur fügen soll – der zugesehen hat, wie „ungeschicktes handeln“ der Weltpolizei & friends feat. Germany landsleuten das leben gekostet hat – das alles geschehe zu seinem besten und in erwartung einer besseren zukunft. sicher eine gute idee und sowas hat ihm sicher vorher niemand versprochen?

ich für meinen teil tue einfach so, als sei das alles nur in meinem kopf real. lieber ein bischen paranoid, als dagegen die stimme zu erheben. wie blöd muss man sein, sich mit leuten anzulegen, die ihre überzeugung mit der waffe austragen? ich geh auch nicht mit zu einer schiesserei, wenn ich ein ungeladenes messer in der tasche habe?

… ein bischen schizophren ist auch ganz schön / musik ab!

HINTERGRUND:
FAZ:Bundeswehr an Festnahme eines Talibanführers beteiligt
Spiegel: Bundeswehr nimmt Taliban-Führer fest
Tagesschau: Bundeswehrsoldaten nehmen Talibanführer fest
DieWelt: KSK nimmt Taliban-Führer in Afghanistan fest
 

p.s.: Danke nochmal für den Friedensnobelpreis!

+-+-+-+-+-+-+-+-+

quellen:
[1] bundeswehr.de: ISAF – Einsatz in Afghanistan
Advertisements

Über parcelpanic

"life is a journey – not a destination"
Dieser Beitrag wurde unter alltag, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Internet, Klüngel, Krieger, Kultur, Kunst, Leute, Politik, Satire, update abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

hinterlasse einen kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s