DunkelBunt

eigentlich ist die antwort auf die frage, was das knipsen nachts so interessant macht, recht einfach zu beantworten. es laufen beispielsweise nicht soviele menschen durchs bild…

Duisburg bietet besonders nachts ein paar nette motive, die im tageslicht eher unsichtbar bleiben. dazu kommt die relative ruhe, sieht man vom brummen der industrie und dem fernen rauschen der autobahn ab.

anders als beim eben-im-vorrüber-gehen-geknipse bei mittelprächtigen bis guten lichtverhältnissen braucht jedes bild seine zeit. zum einen braucht es meist mehr als einen versuch zum bestimmen der belichtungszeit, zum anderen braucht die knipse nach jedem schuss erst einmal zeit zur datenverarbeitung. so wird aus einem normalen einstundenmarsch schon mal ein abendfüllendes programm…

Advertisements

Über parcelpanic

"life is a journey – not a destination"
Dieser Beitrag wurde unter alltag, Duisburg, Fotos, Kultur, Umwelt, Verkehr abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

hinterlasse einen kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s