Nr. 02/2012

leute holt die kinder rein, `se sammeln wieder bomben ein…

DerWesten:

A 42 wird am Mittwoch gesperrt, Hochofen heruntergefahren

03.04.2012 | 17:22 Uhr
A 42 wird am Mittwoch gesperrt, Hochofen heruntergefahren
Das Archivbild zeigt die Hochöfen von Thyssen-Krupp im Duisburger Norden und den Grüngürtel im Jahr 2009. Am Mittwoch wird an der Autobahn 42 eine Bombe entschärft, zwei der Hochöfen stehen in der Evakuierungszone. Foto: Friedhelm Geinowski
 

 […] Mit Hilfe von Luftbildauswertungen wurde am Dienstag ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden: Eine amerikanische Zehn-Zentner-Bombe mit Aufschlagzünder liegt in Beeck im Bereich von Friedrich-Ebert-Straße, Arnold-Overbeck-Straße und Autobahn 42. Die „Kampfmittelüberprüfung“ steht im Zusammenhang mit den Abrissarbeiten für den „Grüngürtel Nord“. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst wird am Mittwoch um 14 Uhr mit der Entschärfung beginnen. […]

alles lesen…

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

Rückbau Alter Michhof / foto: parcelpanic

fast so aufregend wie der job an der fehlleistung amerikanischer waffenschmiede beim Kampfmittelräumdienst dürfte Baggerfahrer in Duisburg sein. wo einer mit dem löffel in die erde langt, scheint er auf altlasten des weltkrieges zu stossen. man kommt sich ein wenig vor wie der Garzweiler für rostige munitionsteile…

da bin ich ja mal gespannt, wann „wir“ in den luftschutzbunker müssen…

hier um die ecke wird der alte Milchhof Meiderich rückgebaut, dort bekommt der „Checker“ neue nachbarn. 94 (!) häuschen will man dort bauen. das wird eng. grob überschlagen komme ich auf gutgemeinte 18.000qm. für schnelle rechner bleiben nicht einmal 200qm grundstück pro butze. dabei vergisst man die verkehrswege, die man schon noch abziehen muss. klingt nach entspanntem wohnen. wenn man legebatterien mag.

bisher puhlen die bagger noch an den alten oberflächenbebauungen rum. aber irgendwann fangen die an, an der erde zu kratzen…

Advertisements

Über parcelpanic

"life is a journey – not a destination"
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Duisburg, Internet, Klüngel, Kultur, Satire, update, Verkehr abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

hinterlasse einen kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s