Nominiert…

… & be proud of yourself!

Landschaftspark bei Nacht / foto: parcelpanic

am wochenende erreichte mich eine nachricht, die verwunderung, ein bischen rot werden und ein kleines bischen stolz auslöste, etwa in der reihenfolge. der grund ist eine nominierung für „The Kreativ Blogger Award“. zugegeben nicht die erste für „irgendeinen“ Award. aber es ist nicht „irgendsoeiner“ und der erste, den ich nicht rundweg abgelehnt habe. im gegenteil… ich reiche mal weiter 😉

man schaut als Blogger natürlich immer auch mal was die anderen so treiben, die sich für WordPress als plattform entschieden haben, was die so machen und wie. manchmal stösst man selbst auf andere Blogs, die einen interessieren, in anderen fällen wird man aufmerksam, weil andere auf den eigenen Blog aufmerksam geworden sind und schaut dann auf die erzeugnisse derer, die sich für neue post dieses TrashBlog als follower anmelden.

Lage "NAX - CH" / bild: google.maps

so etwa bin ich auf The Maya Guesthouse Project aufmerksam geworden, denen ich die nominierung verdanke und dafür auch danke sage. um ehrlich zu bleiben, ich weiss nicht mal warum „man“ auf mich aufmerksam geworden ist…

der Blog ist in der Schweiz beheimatet (wer hat`s erfunden?), was an sich schon mal etwas positives ist! er ist sowas wie das tagebuch eines vielleicht auch gewagten projektes, das ebenso verrückt wie vernünftig klingt… aber, was machen „die“?

[…] Das Maya Guesthouse wird  in Nax auf 1286 m, im schweizer Wallis  mit acht Zimmern und einer Gesamtwohnfläche von ca. 378 m² gebaut. […] quelle: Maya Guesthouse

„aha „, mag man denken, „es werden jeden tag „bettenburgen“ eröffnet, na und?“ nun, es geht nicht um fertigbetonteile, die mal eben einen berg hochgekarrt werden, um dann damit eine (vielleicht sogar noch) architektonisch anspruchsvoll wirkende designerhütte an den hang zu pflastern. dazu hätte man kaum eine gegend gewählt, wo sich Fuchs und Hase noch „Gute Nacht“ sagen, vermutlich in tiefster winternot noch das lager teilen? 😉

es geht um ein Hotel, um Heuballen und ein Novum. ich verrate nicht mehr, damit möglichst noch eine neugierde darauf bleibt, was die da eigentlich treiben und ob es vielleicht sogar verboten ist. oder wird. oder so…

es lohnt sich unbedingt, dort einmal einkehr zuhalten, anfangs vielleicht auf dem Blog. wer die bilder gesehen hat, will sicher auch mal schauen, ob es sowas tatsächlich gibt… ich kann es fast nicht glauben 

worum geht es eigentlich?

Landschaftspark Nord - Duisburg - open 24h, 7days / foto: parcelpanic

fangen wir besser da an, worum es nicht geht:

  • keine 10.000€ preisgeld
  • kein PKW, Motorrad o.d.gl.
  • kein ewig währender ruhm
  • keine groupies oder group-… das männliche gegenstück halt
  • keinen Nepper, Schlepper, Bauernfängerkram
  • usw usf

2008 wurde dieser Award von einer Norwegerin ins leben gerufen und seitdem weitergereicht. der grundgedanke ist, wie ein BlogKollege trefflich beschrieb, das prinzip „Stöckchen werfen„. wenn es sowas gibt, ein positiver schnellball effekt, neudeutsch vielleicht ein positiver „Streisand Effekt“ ohne das es negativ klingen soll. mit der immer neuen nominierung bekommt dieser Award, aber auch die Blogs, die sich beteiligen einen kleinen aufmerksamkeitsschub. es ist eine geste des respekts, von denen es in unserer zeit ein wenig mangelt.

º‾º_º‾º_º‾º_º‾º_º‾º_º‾º

um mal wieder zum thema zu kommen. an diese nominierung sind verpflichtungen geknüpft. diese lauten im orginal wie folgt:

  1. You must thank the person who has given you the award.
  2. Copy the logo and place it on your blog.
  3. Link the person who has nominated you for the award.
  4. Name 7 things about yourself that people might find interesting.
  5. Nominate 7 other Kreativ Bloggers.
  6. Post links to the 7 blogs you nominate.
  7. Leave a comment on each of the blogs to let them know they have been nominated.

º‾º_º‾º_º‾º_º‾º_º‾º_º‾º

Hochofen5 / foto: parcelpanic

dann wollen wir mal…

  1. erl. – siehe oben
  2. erl. – siehe unten & rechts
  3. erl. – siehe oben, unten und [HIER]
  4. erl. – siehe unten
  5. erl. – siehe unten
  6. erl. – siehe unten
  7. erl. – siehe Blogs

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

zu 4.: sieben dinge über mich, die menschen interessieren könnte…

  1. gebürtiger Brite
  2. leicht chaotischer Logistik-Freak
  3. gefühlslegastheniker, chronisch
  4. Wahl-Duisburger, es hätte auch Hamburg, Berlin oder so werden können, …
  5. ich liebe diese Stadt“ (Duisburg), stehe dazu, habe es sogar in laufende kameras gesagt und würde es jederzeit wieder tun!
  6. wasserratte: „Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr!“ zur not tut es auch ein binnengewässer. die städte in der ich lebte lagen immer zumindest an einem fluss.
  7. wenn auch derzeit eher blockiert, knipse ich gerne und habe eine zeitlang trash-videos gemacht

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

zu 5 + 6:

and the nominees are

Blogs, die ich nominiere:

  1. den Blog von Jolie / NL (thx)
  2. der Blog meines Weggefährten und Freundes Dirk [HIER]
  3. der Blog von Petra, für Ihren mutigen schritt zu bloggen
  4. der Blog von Simone Semmel, für ihren Einsatz um DU
  5. der Blog vom kinderdoc „kids & me“ , selbsterklärend
  6.  der Kopfschüttel-Blog, für beiträge wie DIESEN
  7. der Blog von DocuNews zur Lopa, danke Lothar

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

die benachrichtigungen gehen direkt nach dem online-en des posts raus. wenn es bei dem ganzen auch nichts gegenständliches zu gewinnen gibt, zeichnet es die nominierten mit dem respekt zumindest einer person aus. was der/die einzelne daraus macht, liegt im ermessen der benannten.

ich persönlich freue mich darüber bedacht worden zu sein. mag man auch hier und da genötigt werden für einen Award seine seele zu verkaufen (wer es braucht, bitte) geht es hier einzig und allein darum, die Bloggergemeinde zu stärken.

da bin ich dabei! 😉

º‾º_º‾º_º‾º_º‾º_º‾º_º‾º

siehe auch:

Two Nominations – The Kreativ Blogger Award

Advertisements

Über parcelpanic

"life is a journey – not a destination"
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Duisburg, Fotos, Internet, Kultur, Kunst, Leute, update abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Nominiert…

  1. Simone Semmel schreibt:

    Aber Hallo,
    im Gegensatz zu Mutti Merkel hast du ja eine richtige Auswahl, Jason!!!

    Danke für die Nominierung. Es hat letztendlich richtig Spaß gemacht, weil den richtigen Erfolg gebracht. Wir warten noch auf den Preis des “Goldenen Waschbenzinfläschchens” fürs rückstandslose Entfernen aus dem Amtssessel.

    LG Simone

  2. Jürgen Rohn schreibt:

    Congratulations!

  3. Jolie schreibt:

    Hallo liebe Jason,

    Vielen Dank!!!!

    Wegen die Kinder-schul-ferien habe ich nicht sehr viel „schreib-zeit“ aber ich will follow the instructions later :-))

    Groetjes,
    Jolie

  4. Lothar Evers schreibt:

    Danke Jason, für die Nominierung, zumal ja bei DocuNews im Moment nicht gerade viel „Bloggen“ stattfindet. Bin noch nicht ganz sicher, ob ich mich der Prozedur unterziehe, weil ich noch mit der Frage beschäftigt bin, ob es sich um ein Schneeballsystem der Award – Initiatoren zur Generierung von Backlinks handeln könnte…
    Weil bei 7x7x7… ist ja der Punkt absehbar, wann der letzte Blog in Timbuktu ausgezeichnet ist.
    Soweit der Anfangsverdacht. Die Recherche folgt „in due course“…

hinterlasse einen kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s