zwischen hoffen und bangen

ich gebe zu, meinen spass daran zu haben, zu beobachten, wie sich aus der neuausrichtung (des systems) zum selbsterhalt ein eiertanz par excellence entwickelt. es wird taktiert und strategien entwickelt, ganz so als wäre nichts gewesen. die breite masse der platzhalter des systems scheinen weiter ihrer eingefahren spur zu folgen, im irrglauben hier sicherheit zu finden. das altmetall am fusse der Küppers Mühle ist ein paradebeispiel wohin grossmannssucht führt. dazu noch eine, die keine werte für die gemeinschaft erhält sondern frisch, fromm und fröhlich das tafelsilber für einen apfel & ein ei verschachert.

nachbrenner / foto: parcelpanic

neben der politik zeichnen sich allerdings auch schon die ersten unternehmen ab, die in der sich verändernden politischen landschaft irritiert orientierung suchen. ihnen geht es vorallem um das, was sich über die zeit entwickelt hat und nun ebenfalls in den focus gerät und beiden seiten (politik/wirtschaft) dienlich war, nur nicht denen, die die zeche zu zahlen haben.

Adolf Sauerland war die spitze eines eisbergs an dem sich die MS Rathaus auf ihrem weg entlangschiebt, zielsicher wird trotz beschädigungen und schlingerkurs der nächste angesteuert. vernachlässigt wird u.a., das die „wählermeute“ noch motiviert ist. und sie will wählen, nicht nur abnicken, was beim parteipolitischem klüngel herauskommt. was ihr fehlt ist eine stimme, ein gesicht.

Advertisements

Über parcelpanic

"life is a journey – not a destination"
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Duisburg, Klüngel, Kultur, Leute, Politik abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

hinterlasse einen kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s