bewegte luft

die, die noch nicht das zweifelhafte vergnügen hatten, mir zu begegnen und das auch zu merken (gruss an P.D. 😉 ), würden vermutlich nicht annehmen, mein täglicher „umgang da draussen“ sei von ähnlichem lärm und tummulten begleitet.

(n)achterbahn (tiger&turtle) / foto: parcelpanic

bedingt, vielleicht. wenn, dann eher beruflich. fast jeder, der mal in einer Spedition oder einem ähnlichen betrieb auf die eine oder andere art seine brötchen verdient (oder einfach bekommen hat) kann von einem eher rauheren ton berichten. aber bevor ich mich wieder in details verrenne und den hauptteil wieder vergesse…  😉

auf der A59 richtung süden brausend vernahm ich in den nachrichten eines lokalen senders, ein ende der ermittlungenin sachen LoveParade seien noch nicht absehbar. die kölner truppe hat sich aufgelöst und ihren aktenberg zum rest in Duisburg gestellt, 56 Aktenordner sagt man. aha? … die Duisburger ermitteln weiter? keine weiteren fragen, ihr zeuge… *abwinkt*

derzeit rappelt es wieder in der kiste, salopp gesagt. an allen ecken. nehmen wir zuerst die Abwahl. praktisch auf der zielgeraden. und? … s.z.s eine viertel stunde vor 5vor12! … na? … *presse-blätter* … eben!

ein weiteres gräben reissendes thema ist und bleibt die (noch provisorische) Gedenkstätte. einen schritt, vor zwei zurück, einen ausfallschritt und zwei ins fettnäpfchen?… stille …

da muss man garnicht mit dem finger gezielt anvisieren um den focus auf eine person (-engruppe) zu richten. jeder schuss ins blaue schon ein treffer ins schwarze. und da muss man bei sich selbst nicht einmal halt machen…

die mehr oder minder 18 (achtzehn) monate hätten die chance verdient, etwas derart unfassbares in etwas möglichst sinnvolles und verbindendes quer durch die „gesellschaft“ werden zu lassen. es geht niemanden „nichts“ an, der in dieser stadt lebt. oder der hier ein trauma erlebt hat. oder dessen kind oder geliebter mensch zum feiern kam und den tod fand. wir alle haben noch immer keine antworten bekommen. wir werden es auch dann nicht, wenn sich am 12.02.2012 entscheidet, ob das quorum erreicht wurde. der ausgang wird daran nichts ändern.

Dienstweg (Karl Lehr Str -> A59) / foto: parcelpanic

es geht uns deswegen alle etwas an, weil es die spitze des eisberges dessen ist, was das wohl und der wille des volkes sein soll. mit der ablehnung der bereits übernommenen verantwortung aller verantwortlichen um die genehmigung und ausführung der Loveparade in Duisburg am 24.07. 2010 begänne eine neu ära in dem, was wir noch Demokratie nennen. politiker, die sich je nach erfolgslage, im nachhinein die verantwortung zuschreiben lassen? und das soll volkeswille sein? welchen wert hat es dann noch, darauf zu achten, eine veranstaltung die man selbst oder die kinder besuchen sei genehmigt?

politik macht sich nicht von selbst. veränderungen auch nicht. und sie beginnen nicht immer und nur bei den anderen. eine unterschrift beim bummeln auf der Königstrasse und ein sonntagsspaziergang / eine auszeit bei den blutwurstsonntagsumzügen zur wahlurne oder gar schon per Briefwahl erledigt, find ich klasse.

DU (b) ist gefragt!

ich freu mich für jeden, der zumindest von diesen kleinsten aller demokratischen rechte gebrauch macht. die wahlbeteiligungen allenthalben und besonders hier im Pott sind erschreckend. für`s volk, nicht für die herrschaften geschickelenker. denen kann es nur recht sein, wenn möglichst wenige derer, die sie nicht wählen könnten auch gebrauch davon machen? als politiker würde ich mich für ein neues pflichtschulfach schon in der früherziehung einsetzten. name? politikverdrossenheit.

Advertisements

Über parcelpanic

"life is a journey – not a destination"
Dieser Beitrag wurde unter alltag, CDU, Duisburg, Internet, Karl Lehr Str, Klüngel, Kultur, Kunst, Leute, Loveparade, Politik, Satire, update abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

hinterlasse einen kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s