DER KLEINE BÜRGERMEISTER / Tortenwerfen

es ist, wenn vielleicht auch ungewollt, ein schon perfekt zu nennendes timing. der Tortenangriff auf Guttenberg dürfte die wirkung eines nachbrenners haben, wenn es aus zeitlicher abfolge gesehen auch eher ein vorglühen war (?).

mir persönlich tut der herr von und zu Karl-Theodor schon ein wenig leid, in letzter zeit so oft mit dem RotenBaron, Sonnenkönig zu Münchhausen in einem atemzug genannt zu werden. und vergleichbar ist an den „fällen“ eigentlich nichts.

mir liegt das spiel nicht so, vielleicht findet sich aber jemand anderes, der was damit anfangen kann… 😉

ScreenShot "DER KLEINE BÜRGERMEISTER - Tortenwerfen"

[durch klicken auf das bild gelangen Sie zum Spiel!]
 

es hat ein wenig etwas vom guten alten Moorhuhnschiessen. mal sehen, wie lange die „Duisburg Edition“ von GTA noch auf sich warten lässt.

ich freue mich über den erfolg des macher von „DER KLEINE BÜRGERMEISTER“ Martin Tazl, der die gunst der stunde und seine möglichkeiten gekonnt für seine überzeugung einsetzt.

genau darum geht es eigentlich: das jeder gemäss seiner fähigkeiten etwas tut. es genügt nicht, eine meinung zu haben und die für sich zu behalten.

wer fordert, muss auch bereit sein, selbst etwas zu tun.

Advertisements

Über parcelpanic

"life is a journey – not a destination"
Dieser Beitrag wurde unter alltag, Duisburg, Internet, Kultur, Politik, Satire abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu DER KLEINE BÜRGERMEISTER / Tortenwerfen

  1. angeloconcuore schreibt:

    Yeah… in die Fre…. Sorry, kam gerade so spontan, konnte nicht anders.
    Von mir kriegt DER am 12.02.2012 auf jeden Fall eine verpasst! Ich werde dieses „Spiel“ genießen.

    • parcelpanic schreibt:

      yeap, viel spass dabei.
      meine „abreibung“ hat er schon.
      da die stadt glaubt auf mich als wahlhelfer verzichten zu können, werde ich am Sonntag durch die wahllokale streunern und nach einem „guten lokal“ ausschau halten, einem mit freibier 😉

      p.s.: tolle fotos, die Du von der „achterbahn“ geschossen hast! respekt, kollege!

  2. Pingback: AtaSe.de-Blog Visions

hinterlasse einen kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s