was`n da los?

bezieht sich auf: Der Sauerland-Countdown läuft

Sie sehen mich bis ins innerste erschüttert, mein weltbild liegt in mosaikteilen verstreut am boden und mein geist will nicht glauben, was er sieht. weder bisher fünf feedbacks von mir noch von anderen haben etwas bewirkt, noch scheint sich NfD dafür zu interessieren. einen hinweis dazu soll der poster mittlerweile wieder von der pinwand entfernt haben, „zuwenig resonanz von denen, die es ineressieren sollte“

ab, wählen gehen!

es hat bei weitem nicht „Monk`sches“, das einem nicht ganz recht ist, wenn ein eigentlich renommiertes medienunternehmen so einen schmu verzapft und es nicht korrigiert. es geht nicht darum, dass die güteklasse von eiern aus bodenhaltung falsch etikettiert ist. es steht ein wenig mehr dahinter, wo so manche leichtgläubige seine vermeintliche meinung hinkreuzt. sich zu „vertun“ ist eine geschichte, aber auf einige hinweise nicht zu reagieren ist schon *pffffffft*

gut, muss ja nicht. im geräteschuppen steht noch eine alte schippe auf die wir sie nehmen können. wohlan!

sooooo schrecklich schwer zuverstehen ist die frage nun auch nicht. ich habe es nochmal ausgeschnitten und hingeklebt:

deute auf den unverständlichen teil

soweit so gut. welcher teil daran nun dem anschein nach nicht verstanden wurde, bleibt den autoren vermutlich selbst vorenthalten. das muster gibt es übrigens HIER nochmal im ganzen, aber das würde nur unnötig ablenken…

vielleicht ist es auch einfach zu schwierig, (s)einen text zu ändern. übung könnte da zu mehr angstabbau vor dem „einfach mal machen“ führen. mal selbser morgens die wäsche aussuchen oder nicht immer den hingelegten pyjama akzeptieren, als erten schritt. aber man muss die menschen da abholen, wo sie sind. also gummistiefel raus und ans werk.

hier also als gegenvorschlag nun einfach die bilder „aufbereiten“.

serviervorschlag:

bilder: DW / montage: parcelpanic

•↔• •↔• •↔• •↔• •↔• •↔• •↔• •↔• •↔• •↔•

NACHTRAG – 17.01.2012 – ca. 12:00 uhr

ok, ich bin vielleicht doch ein bischen Monk…

gut gemeint - der wille zählt

ich weiss, es ist kleinkariert. eine Abwahl bestätigt keinen zukünftigen Ex-OB im amt. es heisst schliesslich AB-wahl, oder?

es ist die formulierung. nein und dagegen finde ich für eine frage, bei der JA angekreuzt werden soll äusserst ungünstig. es geht ja darum, wieviele für die Abwahl sind, wenn man von den 91.478 kreuzchen +/- X spricht…

dies nur der vollständigkeithalber…

Advertisements

Über parcelpanic

"life is a journey – not a destination"
Dieser Beitrag wurde unter alltag, Duisburg, Internet, Klüngel, Kunst, Leute, Loveparade, Politik, Satire abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu was`n da los?

  1. Petra Grünendahl schreibt:

    Boah, wie hohl muss man sein? Nach meinem Feedback haben Sie den Artikel geändert:

    „Mitte Februar könnte es soweit sein, der Countdown hat begonnen, vier Wochen lang können 365.910 Duisburger darüber abstimmen, ob Sauerland im Amt bleiben soll. Sollte mindestens ein Viertel von ihnen bis zum 12. Februar dagegen stimmen, muss Adolf Sauerland am 13. Februar sein Büro räumen.“

    Wer die Abwahl will, soll dagegen sein … Die sind bei der Deutschen Welle so was von strunz-dämlich!

  2. Petra Grünendahl schreibt:

    Wau! Korrigiert …
    „Mitte Februar könnte es soweit sein, der Countdown hat begonnen, vier Wochen lang können 365.910 Duisburger darüber abstimmen, ob Sauerland im Amt bleiben soll. Sollte mindestens ein Viertel von ihnen bis zum 12. Februar für eine Abwahl sein, muss Adolf Sauerland am 13. Februar sein Büro räumen.“

  3. parcelpanic schreibt:

    nur fast drei tage, für eine derartige leistung?
    mich würde der stress umbringen… 😉

hinterlasse einen kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s