Für Peanuts erlegt?

wenn sie sich erst auf einen eingeschossen haben…

(das bild zeigt nicht den versuch, den leuten sand in die augen zu streuen…)

DerWesten:

Justiz ermittelt wegen CDU-Parteispende gegen Adolf Sauerland

08.12.2011 | 18:49 Uhr

Duisburg.   Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Anfangsverdachts der Vorteilsnahme gegen den Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland. Hintergrund sind die Skandale rund um das Landesarchiv und Parteispenden von Kölbl-Kruse an die Duisburger CDU. […]

[…] Sauerland steht in den Augen der Wuppertaler Staatsanwaltschaft nach den weiteren Ermittlungen unter dem Verdacht, gewusst zu haben, dass das Essener Unternehmen an seine CDU gespendet zu haben, „um ihn möglicherweise in irgendeinerweise bei Entscheidungen zu beeinflussen. Dabei sei es nach Aussage des Sprechers der Staatsanwaltschaft, Wolf Baumert, allein schon relevant, wenn er die Spenden dann nicht verhindert hätte. Welche weiteren konkreten Verdachtsmomente sich aus den bisherigen Ermittlungen ergeben haben, sagte die Staatsanwaltschaft nicht. […]

[…] Sauerland ließ am Donnerstag mitteilen, dass „er der Staatsanwaltschaft volle Unterstützung zugesagt“ habe und er „hofft, dass diese ihre Ermittlungen schnell zu Ende führen und alle Beschuldigungen gegen ihn als unbegründet zurückweisen wird“. Im Rathaus verbreitete sich die Nachricht, dass gegen Sauerland ermittelt wird, rasant.

Rückendeckung bekommt Sauerland vom Duisburger CDU-Parteivorsitzenden Thomas Mahlberg: „Das waren keine Dankeschön-Spenden. Alles ist ordnungsgemäß verbucht worden“, betont er. Er selbst habe mit Sauerland auch gar nicht über die Wahlkampfunterstützung von Kölbl und Kruse gesprochen. […]

alles lesen…

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

Abstich HKM Hüttenheim / foto: parcelpanic

gestalten auf einer brücke über den Rhein. sie sind zu dritt, einer scheint trunken und wird von den beiden anderen mehr gestützt, als das er selbst läuft. er hat einen seltsam schlurfenden gang und macht einen benommen eindruck. plötzlich lässt er sich von seinen begleitern auf die brüstung hieven. im mondschein schimmern seine neuen betonstiefel (die ihm wie angegossen zu sitzen scheinen) matt, als er in die kalten fluten fällt…

wenn wann an düsteren herbsttagen durch manche ecken der stadt geht, könnte der vergleich nicht besser sein. wir erinnern uns? Al Capone? Chicago der 20er? und wofür hat man ihn aus dem verkehr gezogen? na? (hilfe-> Al Capone/Wiki) …

genau, für peanuts. aber man war der ansicht, lieber den spatz in der hand…

hallo? ich möchte das unverschämte grinsen im zusammenhang „spatz in der hand“ und „Sauerland“ nicht noch einmal sehen, ja? danke!

Duisburg - Meiderich / foto: parcelpanic

ich könnte so nicht arbeiten. wenn ich jeden tag damit rechnen müsste, das der Stadtdirektor in die bude tanzt und fröhlich „besuch ist da“ in den saal trällert, während fremde in deinen akten blättern… noch schlimmer muss es sein, tatsächlich von nix zu wissen. die ungehörige frage, was er eigentlich weiss und wie er dazu kommt, sollte hier nicht gestellt werden. aber eins könnte man dann lernen: 100% sicheres auftreten bei null ahnung?

viel brennender ist doch die frage, ob die bekannte und renommierte kanzlei neben der büttenrede für Adolf Sauerland auch noch ein gutachten zeitnah zu den plötzlich noch aufgetauchten akten liefern kann. und ob wirklich zwei dokumente entstehen…

Advertisements

Über parcelpanic

"life is a journey – not a destination"
Dieser Beitrag wurde unter alltag, CDU, Duisburg, Internet, Klüngel, Loveparade, Politik, Satire, update abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Für Peanuts erlegt?

  1. Jürgen Rohn schreibt:

    http://www.derwesten-recherche.org/2011/09/spd-minister-jaeger-spendenaerger-geht-weiter/
    SPD-Minister Jäger: Spendenärger geht weiter

    Vergesse es Jason. Der Bürger sieht nur, dass alle, alle schuldig sind. Warum dann einen von ihnen abwählen, wenn es doch alle Schweine sind.

  2. parcelpanic schreibt:

    stimmt irgendwo…
    demnach macht aber auch duschen keinen sinn, wenn ich doch in zwei tagen wieder rieche?
    und essen nicht, weil ich es immer tun muss und das resultat auch kein „zuckerschlecken“ ist? he, wozu einatmen, wenn ich doch eh wieder ausatme? 😉

    ja, es ist schwer die herde dazu zu bewegen mal den kopf vom saftigen grün weg hoch zum blick auf den schlachter zu bewegen, in die andere richtung überspitzt. nicht mal mehr der hinweis „das gras ist auf der anderen seite (immer) grüner!“ bewegt etwas.

    ich glaube wir brauchen sowas wie einen schaf-flüsterer…

hinterlasse einen kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s