stau-BIG

… an manchen tage gleicht das leben einem schlechten slapstick aus BigBrother (die firma), trueman show, täglich grüsst das murmeltier und einem schuss realsatire. die gleichen leute, die gleichen phrasen, die gleichen wiederholungen… und eigentlich weiss man auch (wenn man es nicht wahrhaben will) wie es ausgeht.

… und alles auf anfang! – klappe 08/15 – kamera?… läuft! – ton?… an! – RUHE! – uuuuund … – (kunstpause) – ääääkschöööön!

wer noch unbedingt aufnahmen (zwischen-) menschlicher ausrutscher oder von aggressiv wirkenden autofahren benötigt, ist an diesem wochenden hier gut beraten…

DerWesten:

A 40 in Duisburg wird am Wochenende wieder einspurig

17.11.2011 | 16:16 Uhr

Duisburg.   Es wird wieder eng auf der Autobahn 40 in Duisburg. Am Wochenende bekommen zwei Fahrstreifen einen neuen Asphalt. Der Landesbetrieb Straßen warnt Autofahrer, die in Richtung Essen unterwegs sind, vor möglichen Staus. […]

[…] Am Freitagabend, 18. November, starten die Arbeiter um 20 Uhr mit der Sanierung der A40 zwischen der Ausfahrt Rheinhausen und der Brücke in Fahrtrichtung Essen. Bis Montagmorgen um 5 Uhr sind die Lkw- und die erste Überholspur geperrt. […]

alles lesen…

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

herzlichen glückwunsch allen gewinnern eines grenzerfahrungstrainings im 15km stau mit vollsperrung! seien Sie bereit für das ultimative erlebnis zum nichtstun und stillstand verdammt zu sein!

es gab zeiten, zu denen ich schon mehr auf achse war. ein beispiel die zeit des pendelns zwischen dem zukünftigen und ehemaligen wohnort am anfang dieses jahrtausend. etwa 220km eine strecke und durchschnittlich 15 mal pro monat. hin & retour, macht in sechs monaten nicht ganz 49.000km. dagegen sind die knapp 8.000km/jhr. die letzten sieben jahre eher ein aufwärmtraining…

A59 FR Dinslaken - AS 12 DU-Hochfeld / foto: parcelpanic

egal ob man nur ein paar oder ein paar hundert kilometer auf der autobahn unterwegs ist, wenn aus dichtem verkehr zähfliessender wird steigt der blutdruck. kommt das ganze zum stehen, rette sich wer kann…

mobilität ist fluch und segen. lange zeit gingen wir recht unbefangen damit um. die vorstellung, z.b. Chinas einwohner wollten auf unseren stand gelangen, nimmt einem im wahrsten sinne des wortes den atem.

neben den privaten kilometerchen kamen je nach tätigkeit auch schon mal drei-komma-drei-sechs-irgendwas erdumrundungen im jahr an „berufs“-kilometern zusammen. man glaubt garnicht wie erfüllend eine tätigkeit sein kann, bei der man anderen leuten das auto bewegt und deren sprit verfährt. die positiv prägensten erinnerungen verbinde ich mit den zeiten anfang 90 und den „neuen“ bundesländern. „ich war jung und brauchte das geld“ würde man heute sagen. aber welche tätigkeit sonst erlaubte eine 60std woche an drei arbeitstagen zu absolvieren? 😉

A59 / A40 - vollsperrung / foto: parcelpanic

das kurierwesen war in der zeit ein bischen wie goldgräber im speditionswesen. einigen bodenständige unternehmen geht es heute noch gut damit, teilpartien vom musterteil in schuhkartongröße bis zu zwei tonnen irgendwas notfalls möglichst gestern quer durch Europa zu kutschieren. 

vielleicht bekomme ich deshalb noch heute erhöhten blutdruck, wenn ich von einem stau höre. hier vor der tastatur 😉

Advertisements

Über parcelpanic

"life is a journey – not a destination"
Dieser Beitrag wurde unter alltag, Duisburg, Satire, update, Verkehr abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu stau-BIG

  1. Katharina schreibt:

    Soviel zur Freiheit des Autofahrens, Freiheit für den/die Autofahrer.
    Autofahren macht frei ???????????????????????????????????

hinterlasse einen kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s